IN IHRER BRANCHE

MEDIZINISCHE GERÄTE

Micronit Microfluidics

Micronit Microfluidics stellt seit über zehn Jahren glasbasierte Lab-on-a-Chip-Produkte her. Das Unternehmen verfügt über weitreichende Erfahrung im Bereich Mikrobearbeitung und Mikrofluidik und ist ein maßgeblicher Hersteller von Mikrofluidikvorrichtungen für die Biowissenschaften und die Chemieindustrie.

Micronit war auf der Suche nach „innovativen Alternativen“ für den Einsatz von Klebematten in seinen Reinräumen, um die Partikelzahlen zu verringern, ohne dazu das bestehende Protokoll einschneidend ändern zu müssen. Implementiert wurde Dycems CleanZone-Technologie, die 99,9 % der Kontamination vom Eindringen in die kritischen Bereiche abhält. Das System loser Matten wurde direkt vor den Bekleidungsräumen installiert, wo es gröbere Ablagerungen zurückhält. Für den Bereich der Umkleidekabinen wurde ein zweifarbiges System entwickelt und am gesamten Boden verlegt, um so multidirektionale Verkehrsflüsse einzudämmen. Das zweifarbige System ist die Grundlage eines simplen Protokolls und es bietet eine sichtbare Barriere zwischen der schmutzigen und der sauberen Seite.

UNSERE LÖSUNG ZUR KONTAMINATIONSKONTROLLE

  • CZ01 CleanZone in Bekleidungsbereichen


Content

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?