Reinraum


Reinraum

Reinraum Matten zur Dekontamination

Reinraum Matten zur Dekontamination

Cleanroom image

Um das Eindringen von Kontaminationen in einen Reinraum zu verhindern ist die Verwendung von Dekontaminationsmatten unerlässlich.

Reinräume sind Bereiche, die speziell dafür ausgelegt sind, die Anzahl der luftgetragenen Partikel in ihnen zu kontrollieren.

Sie sind so konstruiert, dass das Eindringen, die Erzeugung und der Verbleib von Partikeln innerhalb des Raumes fortlaufend kontrolliert und überwacht wird.

Ein Reinraum kann in einer Vielzahl von Varianten vorkommen, wie z.B. Monoblock-Reinraum, Hardwall- und Softwall-Reinraum. Durch die Vielseitigkeit der Reinraumkonzeption, können die Prozesse zur Kontaminationskontrolle variabel gestaltet werden können, um sicherzustellen, dass alle Kontamination und Verunreinigungen aus der Umgebung entfernt werden.

Die Reinraumklassifizierung ISO 14644-1:2015 zeigt eine Reihe von Reinraumklassen, diese sind durch Reinheitsgrade definiert und orientieren sich an der Anzahl der luftgetragenen Partikel. Reinraumklassen und deren Reinheitsgrad hängen von den Prozessen, Industrierichtlinien und Gesetzgebungen ab, die für die jeweilige Klassifizierung berücksichtigt werden.

VERUNREINIGUNGSPROBLEME FÜR REINRÄUME

Reinräume sind für die Gefahren von Kontaminationen in kritischen Umgebungen anfällig.

Diese können erhebliche Auswirkungen auf die Qualität, Produktausbeute, die Leistungsfähigkeit sowie die Ertragskraft und Rentabilität des gesamten Reinraums haben.

Obgleich luftgetragen, sichtbar oder unsichtbar, Kontaminationspartikel können den Betrieb und die Leistungsfähigkeit eines Reinraums beeinträchtigen.

Diese Partikel können lebensfähig oder nicht lebensfähig sein, aus unterschiedlichen Materialien bestehen, von verschiedenen Orten stammen sowie erhebliche Entfernungen zurücklegen und stellen daher sowohl innerhalb als auch direkt außerhalb eines Reinraums ein erhebliches Risiko dar.

Cleanroom image DE

Bei der Berücksichtigung von Partikelverunreinigungen wird zwischen zwei Haupttypen unterschieden, welche in den Reinraum eindringen können und sich negativ auf Prozesse auswirken.

Diese bestehen aus externen, d. h. groben atmosphärischen Verunreinigungen, und internen Partikeln, die in der Regel von Menschen erzeugt werden.

Zusätzlich können feine Partikel, die sich in der Luft bewegen, auch Reinraumprozesse beeinträchtigen.

Daher ist es wichtig, die richtigen Maßnahmen zur Kontaminationskontrolle einzusetzen, um sicherzustellen, dass die Prozessabläufe eingehalten und die ISO-Vorschriften und Normen erfüllt werden.

WIE DEKONTAMINIERT MAN REINRÄUME MIT KONTAMINATIONSKONTROLLMATTEN VON DYCEM

Die haftfähigen Dekontaminationsbodenmatten von Dycem werden weltweit in verschiedenen Arten von Reinräumen eingesetzt und sind an alle Reinraum Betriebsvorschriften anpassbar, um den ordnungsgemäßen Betrieb des Reinraums zu gewährleisten.

Der Einsatz der einzigartigen und unübertroffenen Reinraummatten von Dycem ermöglicht es, dass Reinräume weiterhin den Vorschriften entsprechend betrieben werden können und lässt sich leicht an die jeweiligen Reinraumprozesse und Hygienekonzepte anpassen. So wird sichergestellt, dass Risiken für Produkte und Schäden an den Reinraumausstattung vermieden werden und die Dekontaminationsverfahren eingehalten werden können.

Dycem hält sich an die nationale und internationale Gesetzgebung zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor dem Einsatz von Chemikalien und überwacht streng die Zulieferkette, um sicherzustellen, dass in den antimikrobiellen Matten keine Chemikalien enthalten sind, die in die Luft eindringen könnten.

Alle unsere wissenschaftlichen Studien und Whitepapers zu unseren Reinraummatten finden Sie HIER

Wir führen regelmäßig Kontrollprüfungen an unseren Bodenmatten durch sowohl vor Ort als auch in unabhängigen akkreditierten Labors, um sicherzustellen, dass die Reinraumstandards für unsere Kunden, eingehalten werden.

WO KOMMT DYCEM IM REINRAUM ZUM EINSATZ

Dycem-Kontaminationskontrollmatten können entweder innerhalb oder außerhalb einer Reinraumumgebung platziert werden, um das Eintrittsrisiko von luftgetragenen oder bodennah auftretenden Verunreinigungen zu reduzieren.


Cleanroom Dycem image


Dycem Bodenmatten sind eine individuell anpassbare Lösung, um Verunreinigungen zu verhindern. Sie können bis zu 99,9 % der durch Füße und Räder übertragenen Verunreinigungen und bis zu 75 % der durch die Luft übertragenen Kontaminationen aufnehmen und auf der Matte binden.

Wissenschaftlich geprüft und bewährt, werden die Matten mit einer Polymer-Mischung hergestellt, die eine natürliche Haftung erzeugt und den Matten ermöglicht, luftgetragene und bodennahe Verunreinigungen aufzunehmen.

Die Verwendung der natürlich haftenden Bodenmatten von Dycem stellt eine Alternative zu abziehbaren Klebematten und Schuhüberzügen dar, die mehr Abfall- und Verschmutzungsprobleme verursachen als sie lösen, und gleichzeitig nur eine sehr begrenzte Lebensdauer haben und sich somit als nicht kosteneffektiv erweisen.

Im Gegensatz hierzu lassen sich Dycem-Matten leicht reinigen und haben je nach Gebrauch eine Lebensdauer von 3 bis 5 Jahren.

REINIGUNG VON DEKONTAMINATIONSMATTEN FÜR REINRÄUME

Die Reinigung der Dycem Bodenmatten ist einfach und kann an Ihre regulären Hygienekonzept und Reinigungs-SOP angepasst werden.

Wir haben speziell geprüfte und getestete Reinigungslösungen, die mit Dycem kompatibel sind, um die Dauerhaftigkeit Ihrer Installation während des gesamten Nutzungszeitraumes zu gewährleisten.

Zusätzlich können die Bodenmatten auch mit speziell entwickelten Reinigungstüchern und durch Dampfreinigung gereinigt werden.

Wenn Sie sich für die Floating Floor Bodenmatten entscheiden, sind diese die ultimative bewegliche Bodenlösung, und können frei bewegt werden, um sowohl die Reinigung des Unterbodens als auch der Matte selbst zu ermöglichen.

Das folgende Video zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Dycem-Böden reinigen können.

Weitere Informationen zur Reinigung unserer Produkte finden Sie weiter unten.

Weitere Informationen zur Reinigung von Dycem Dekontaminationsbodenmatten für Reinräume

FALLSTUDIEN


NES Norway

Decontamination floor mats for cleanrooms 8 Decontamination floor mats for cleanrooms 5 Decontamination floor mats for cleanrooms 4


‘WIR SIND MIT DEN DYCEM MATTEN SEHR ZUFRIEDEN.WIR KONNTEN SEHR SCHNELL DIE POSITIVE WIRKUNG DER MATTEN FESTSTELLEN, DA SIE SOWOHL VERSCHMUTZUNG DURCH SCHUHE
ALS AUCH DURCH RÄDER VERHINDERN. WIR VERWENDEN DIE MATTEN IM HAUPTEINGANG,
VOR DEM EINGANG IN DIE KÜCHE UND VOR DEM BETRETEN KRITISCHER BEREICHE IN UNSERER EINRICHTUNG”.

AUD INNGERD OLSEN – BAULEITER


Woodlands Compounding Facility

Decontamination floor mats for cleanrooms 3 Decontamination floor mats for cleanrooms 2 Decontamination floor mats for cleanrooms 1


‘WIR SIND SEHR ZUFRIEDEN. ES IST EIN GROSSARTIGES PRODUKT, DAS ALLE UNSERE BEREICHE SAUBERER HÄLT, INDEM ES DIE VERSCHMUTZUNG REDUZIERT, DIE DURCH SCHUHE UND RÄDER HEREINGETRAGEN WERDEN KANN.

DIE MATTEN SIND AUCH ÄSTHETISCH ANSPRECHEND UND SEHEN PROFESSIONELL AUS.

WIR SEHEN DIE MEISTEN VORTEILE IM WARENEINGANG AUFGRUND DER SCHMUTZMENGE,

DIE VON DEN RÄDERN UNSERER GROSSEN WARENWAGEN ABGEHALTEN WIRD.’

INHABER – THE WOODLANDS COMPOUNDING PHARMACY

Content

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.